Schmidtburg

Burg­ruine Schmidtburg in Schnep­penbach

Male­risch in einer Fluss­schleife zwi­schen Soonwald und Idarwald gelegen, erwartet Sie eine der bedeu­tendsten Fes­tungen des Hunsrück-Nahe-Raumes.

Nach dem 30jährigen Krieg gesprengt, bot sie im 18. Jahr­hundert dem berüch­tigten Schin­der­hannes Unter­schlupf. Auch heute ist sie noch sehenswert, am schönsten erreichen Sie die Ruine zu Fuß. Die Burg ist frei zugänglich.

Ent­fernung: ca. 10km